Tuesday, January 10, 2012

Trakteren op school [ austeilen, einen ausgeben in der Schule]

Zurück aus der Heimat,
den 13. Geburtstag von meinem Älteste gefeiert,
Ferienende,
Schulbeginn
...dus [also]..

Trakteren op school 
[einen ausgeben]




Hier bei den Dutchables...
werden immer gern Traktaties verteilt..
ob es nun eine Geburtstagsfeier oder Abschiedsfeier ist,
..ganz wichtig!..
nie vergessen..
trakteren [einen auszugeben, etwas verteilen]

Diese Mutter backt ja gerne,
aber als sie kurz vor Silvester
im deutschen Supermarkt *schmacht*
stand, rief sie schnell ihren Sohn an..
ob er Kuchen austeilen wolle
oder lieber .......
"JAAAA, mum...dat veel leuker"
[Ja, Mama, das ist viel besser]
Danke, danke, das hört eine Mutter ja gern *hust*

Also haben auch wir
am Samstag schon mal...
26 Tütchen bestempelt, beklebt und gefüllt..


..achso,...ihr wollt wissen,
was drin war?!

Tatatatatata..



Duitse snoepjes [Deutsche Süßigkeiten]

..und jetzt habe ich eine ganz Bestellliste 
von seinen Klassenkameraden
für meinen nächsten deutschen Supermarktbesuch *lach*

Vielleicht kommen ja auch noch Bestellungen
von den Lehrern,
denn natürlich werden die beim trakteren
nicht vergessen...
nee, nee,...der jarige Job [ "das Geburtstagskind"]
sucht sich zwei Helferlein
und eine Art  Riesenkarte aus
...und geht von Klasse zu Klasse
verteilt dort seine Traktatie
(in diesem Fall deutsche Pralinen!!)
..und 
bekommt von jedem Lehrer 
persönliche Glückwünsche, Zeichnungen, etc.
auf die Riesenkarte :O)

Lang leve dieser schöne Brauch!


Ich hoffe, ihr hattet auch eine schöne erste Januarwoche,
ich werde mich dann mal durchlesen..
und wünsche euch einen wundervollen Tag!

Groetjes,

14 comments:

Sari said...

Ich will auch bei Deinem Sohn in die Schule gehen!!!! :o)
Wow, sieht super schön aus. Das gefällt (nicht nur) den Kindern! Da hattet Ihr ja eine Menge Tüten zu Bestempeln! Aber es ist herzallerliebst geworden!
HAPPY BIRTHDAY!!!
Lieber Gruss aus der Schweiz
Sara

Bianca aus Appellund said...

Welcome back :)
Süßes lieben irgendwie alle, wenn bei uns in der Firma Süßigkeiten rumstehen, dauert es nicht lange und die sind ratzfatz weg. Da greifen auch die harten Kerle gerne zu ;)
Bei Schoki und Weingummi werden die alle weich!
Aber da hat ihr euch ganz schön was vorgenommen, wenn er von Klasse zu klasse geht, mannmannmann.

Liebste Grüße von Bianca

Bianca aus Appellund said...

So und die Glückwünsche hab ich glatt vergessen:
Alles Liebe für´s neue Lebensjahr!!

swig said...

bei uns findet auf dem Schulhof ein heimlicher Brauseverkauf statt (Würfel, Tütchen, Bonbons). Da überwinden sich die Franzosen mal ein deutschs Wort (und "Lebensmittel") in den Mund zu nehmen… liebe Grüsse!

Anki-Kreativ-Design said...

Ha, ich wollte Lars auch extra Muffins backen. Aber nee er fand Süßigkeiten auch besser. Dafür kaufen wir bei Euch immer lecker Pommes Sauce, Kaffee usw ein.

LG Andrea

Renaade! said...

Oooh... sooo viel Naschi...
lecker lecker!

Aber ich spiele ja gerade den Gesundheitsapostel und überlasse das Naschen lieber den Kleinen! :o(

Herzlichen Glückwunsch nochmals an den Teenie!



Liebste Grüsse,
Renaade

Knoopjes said...

Ooooh dat is echt een snoepjesfeest! Leuke traktatie hebben jullie er van gemaakt!
xoxox

Paulina said...

...wow, was für ein schöner Brauch!Das deine Bestellliste jetzt gaaaaaaanz lang´ist kann ich mir seeehr gut vorstellen ;o)!Und die Tüten so zauberhaft, hach, Matti hat auch ausgegeben,aber ich muss sagen...ähm, wenn ich das jetzt hier sehe...dann müssen wir uns nächstes Jahr auch mehr Mühe geben ;o)!Drücke euch feste und bin weiterhin gespannt ;o),Petie ♥

Schmitt´s said...

Na, wer bei Schokobons nicht schwach wird, dem ist echt nicht zu helfen... *sabber* ;)

Ein sehr schöner Brauch, das Ding mit der Karte! Je nach Lehrer kommt da sicher für später die ein oder andere schöne Erinnerung an die Schulzeit zusammen!

♥-lichen Glückwunsch dem Teenie!!

Liebe Grüße von
Britta

... und besten Dank für Deine lieben Worte zu meinem Quilt! *freu*

Willy said...

Hartelijk gefeliciteerd met de jarige.
De verpakking is al een feestje en dan nog een heerlijke inhoud.
Lieve groet

not perfekt said...

bei mir ist es immer anders herrum ich muß immer sachen nach deutschland bringen :)

liebe grüße aus fast groningen :)

mamaundmotte said...

allles liebe dem jungen mann !! ;)
und der brauch ist wieder mal klasse!!! sowie die mühe, die du dir da machst...
ich bin gespannt, was ich wohl so denke und tue wenn ich in euren supermärkten stehe...

und jaaa, kita-zeit ist ab ende märz. steht da ja schwarz auf weiß *lach*
du hast es erkannt.
liebe grüße
steffi

rosaundlimone said...

Das ist ja mal ein schöner Brauch und mich überrascht, dass sogar die Lehrer Süssis bekommen... Na da werden die Noten nach den deutschen Pralinen bestimmt toll ausfallen ;)

Ganz liebe Grüsse

Conny's Cottage said...

Hi hi da waren die Kinder aber blij...lach und du auch

Sei lieb gegruesst von Conny