Thursday, March 22, 2012

Spaß wie Bolle…(beauty is there you find it)...


hatte gestern vor allem der Kleinste hier…,
denn auf ging es in den Westerpark
mit dem fiets [Fahrrad],
fietsen leren [Radeln lernen]…

Anbei Papa…alias Schubsstange
Mama…alias Kamerafrau
und der Kleine….alias Mini-Dutchable,
wovon ja behauptet wird,
dass sie fietsend -und mit einem Wohnwagen-
zur Welt kommen ;O)

….und seht selbst…


..einer Runde unter Dutchable Instruktion
von der Schubsstange...


…und einer kleinen Spaß-wie-Bolle-Pause
auf dem Kermis im Park... 


….wurde danach…
gefietst…gefietst…gefietst…


denn das macht...
Spaß wie Bolle!!

Achja,…und wer jetzt meint,
dass alle Dutchables mit einem Helm auf fietsen…
dem sei' gesagt,…nur Kinder
von europäischen Buitenlanders [Ausländern]
tragen hier Helm ;O)

Mehr Spaß wie Bolle 
heute bei Nic…ich bin ja so gespannt…
schnell luschern…

Groetjes,


21 comments:

Nina said...

Wie schön! Das ist so ein Moment, wo einem das Herz aufgeht, wenn sie das erste Mal frei fahren, oder?
Allerliebste Grüße von Nina

mipamias said...

Na, das sieht doch schon klasse aus!
Schön zu sehen, wie stolz die Kleinen sind, wenn´s dann klappt!
Weiterhin gutes "fietsen"!
LG Astrid

Die Raumfee said...

Ach wie schön! Radfahren können ist irgendwie genauso ein Meilenstein im Leben eines Kindes wie Laufen lernen, trocken sein und Schwimmen lernen. Und für einen kleinen Holländer natürlich noch viel mehr. :-)

Lieber Gruß, Katja

Havelmädchen said...

Aus dem münsterländischen Radfahrerparadies kommend (wir sagen übrigens Leeze zum Rad), mußte ich echt schmunzeln. Auch wir hatten alle früher keine Helme auf, oder?
(wie die Zeiten sich ändern!)
Und nun geht`s schwupdiwup schnell wieder an den Werktisch!
LG
Daniela

Anki-Kreativ-Design said...

Hihihi wie lustig, als ich Deinen Sohn gesehen habe, mußte ich lachen. Niederländer tragen keine Fahrrad-Helme, da kommt die Deutsche durch. Dann erst habe ich Deinen Kommentar gelesen. Ich finde es auch immer lustig, man sieht direkt werd Ausländer ist.

Ansonsten es gibt sogar Niederländer, die keine fiets haben. Als wir Joshi in Rotterdam abgeholt haben, erzählte der Besitzer, daß sie kein Auto, keinen Wohnwagen und auch keine Räder hätten, da war mein Weltbild total durcheinander.

GlG Andrea

Paulina said...

...na, da hat die schwedische Schubstange ja ganz Arbeit geleistet ;o)!Und der kleine Mann : BRAVO!!!!!!!!!!!!Drück´mal mein Goldstück ;o)!Liebste Grüße an euch alle,Petie ♥

nik und lou said...

mensch, da war am Ende des Tages aber jemand stolz, oder ?
schöne Bilder von einem offensichtlich perfekten Tag !

liebe Grüße
Inga

Nane Thomas said...

Das macht richtig Spaß, oder? Wir üben auch gerade (klar, immer mit Helm):)
Herzlichen Glückwunsch zum Fahrraderfolg!
Viele Grüße
Nane

KrokodiLina said...

Wie toll! - Der Wirbelwind bekommt am Wochenende von der ganzen Familie als verspätetes Geb.geschenk sein erstes Fahrrad. Er hatte zwar ein Laufrad, aber so ganz hat er das nicht raus, er hat sich immer geweigert, sich auf den Sattel zu setzen. Was die Holländer mit Fahrrad auf die Welt kommen, ist der Wirbelwind mit Skiern an den Beinen auf die Welt gekommen ;) Na, ich bin gespannt, wie er sich anstellen wird beim Radeln...
Liebe Grüße,
Dania

SiNiJu said...

sooo schöne Bilder .... herrlich anzusehen DANKE für diese tollen Eindrücke und vor allem deinen lieben Eintrag bei mir Liebste Grüße Gaby

stefi_licious :) said...

yep - das sieht definitiv nach VIEL spass aus!
weiterhin so viel vergnügen wünscht
die frau s.

halbe Sachen said...

Und der verwachsene Kleine hat an der Zipfelmütze auch einen echten Zipfel - der hat mir am meisten Freude beim Bolle-Gucken bereitet! Liebste Grüße von Anja

mamaundmotte said...

du meinst, ich muss nicht weiterhin jedes mal einen herzkasper kriegen, wenn pepe (ohne genehmigung) sich heimlich das laufrad schnappt und ohne helm los pest?
voll normal also`???

die älteren deutschen sagen mir mal gern (als tipp, is klar, 'ne? nur lieb gemeint! *g*) dass "wir früher auch keine helme auf hatten!"
"richtig! früher hatten wir ja auch einen kaiser... *ähm* früher hatten wir auch keine autositze für kinder!"

also:
helm auf, trotzdem stolz wie oskar sein! ;)
glückwunsch kleiner mann!
gg liebe grüße
steffi

Conny's Cottage said...

Was fuer ein erlebnisreicher Tag.Und wie spannet Fahrad fahren lernen.Hier fahren sie ja alle bei Wind und Wetter.Selbst bei Glateis.Was fuer mich einen Selbsmord gleich kommt...mmm eben uebertrieben...
Ich bin ja eher der Schoenwetterfitzer.Wenn ich denn mal fitze...schmunzel

GGGLG Conny

michèle said...

dieses sprichwort habe ich bisher noch nicht gehört (soll aber nichts heißen!)

und am ende hat er´s allein gepackt?! toll, toll, toll!

liebste grüße sendet dir michèle

Frau K. said...

Toll!

Herzlichen Glückwunsch zum kleinen Ohne-Stützräder-Radfahrer!!!

Sieht aus, als ob er nie etwas anderes gemacht hätte :o)

sonnige Grüße
Alex

Bianca aus Appellund said...

Sportlich,sportlich!Ich hab mich immer, mit Erfolg, drum gedrückt, meinen Geschwistern beim Rad fahren-lernen zu helfen.Ich hatte einfach keinen Bock auf das viele Hin und Her rennen *lach* Das hat unser Papa dann erledigt ;)

Liebe Grüße,Bianca

Amalie loves Denmark said...

Liebe Maren,

herzlichen Glückwunsch.... wieder einer mehr. Dass das Spaß macht, das glaube ich... udn Euch hast gefreut, oder?

Ganz liebe Grüße


Amalie aus der Sonne

Eva said...

Hihi, das sind schön spaßige Bilder!

Und meine Mädels haben beide exakt die gleiche Jacke!

Liebe grüße,
Eva

Sonnendiebin said...

Oh wie gut!! Unsere Große sagt immer, sie wartet bis sie 5 ist, das ist sie nun... Bin mal gespannt. Fiets-Gene hat sie ja. Wir hatten auch schon eins als sie 3 war. Aber Madam hatte kein Bock...
Ist ja auch viel bequemer in Mamas Bakfiets ;-)

Ich wünsch ein schönes Wochenende op de fiets!
LG Janna

LindaLodzi said...

Erstmal einen lieben Gruss und dann das hier für dich:
http://www.youtube.com/watch?v=HRG3NtWNg34
Das ist MEIN Kommentar - alles gesagt :-)
Viele liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!