Friday, January 28, 2011

Ideen gesucht!!!

Liebste Leser,

Dies ist ein 


"Broodje haring"

In Amsterdam wird man beim 
Visboer [Fischbauer =Fischhändler]
gefragt "Uitjes en zuur?" [Zwiebeln und Saures],
gemeint sind gehackte Zwiebeln und saure Gurkenscheiben.
In anderen Teilen der Niederlanden gehören Zwiebeln auch dazu,
aber Gurkenscheiben ..nee, nee!

Der echt Liebhaber 
oder auch ich mit einer kleineren Katze nach zu vielem Feiern *grins*
geniesst den Hering ohne Brötchen..
geht ganz einfach..
Haring in die Zwiebeln tauchen,
Kopf in den Nacken
und abbeißen...Lekker lekker..:o)

So Ihr Lieben, 
also beim nächsten Besuch 
Lekker lekker Haring essen :o)

Da ich das ja diese Delikatesse jederzeit essen kann
vermisse ich hier in NL
-aber das wisst ihr schon ;o)-
manches Mal das deutsche Essen..*Bratwurst!schleck*
Im Juni kommt mein Kleiner in die Grundschule,..
und ich dann ja alle Zeit der Welt habe *smile*
..und ich mich zur Zeit ohrtechnisch bedingt ja grad ein bißchen langweile...
..brüte ich über eine neue Geschäftsidee ;o)

Dafür hätte ich an euch einige Fragen,
wäre schön, wenn viele sie beantworten würden,..
dann hätte ich ein großes Meinungsbild ;o)

1.Verrätst du mir Deine Lieblingsspeise?
2. Was sind deine liebsten typisch deutschen Lebensmittel?
3. Was vermisst du in fernen Ländern qua deutschen Essen am meisten?
4. Ein lekkeres einfaches Gericht aus deiner Heimatstadt?
5. Wenn du in Ausland wohnen würdest, 
auf welche deutschen Lebensmittel möchtest du nicht verzichten?

So, das war's schon ;o)
Ich wäre sehr froh, 
wenn viele mitmachen würden,..
natürlich dürft ihr auch gerne mailen ;o)
Danke!!

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende,..
hier scheint schon wieder die Sonne,..
ach ich hab' sie sooooo lieb ;o)

Groetjes,

20 comments:

Conny's Cottage said...

Hallo meine Liebe,

entlich schafe ich es wiedermal bei dir vorbei zu schauen.Aber erst war meine Kleine Krank und wollte bespast und bemitleidet werden und dann hat es mich wirklich maechtig erwischt.Dank Antbotika geht es mir schon besser!!!!

Auf deine Frage faehlt mir spontan Deutsches Brot mit Sauerteig und Bratwurst ein.
Aber auch die gute wurst und schillerlocken, Ecler(schreibe ich das so?)....

Wenn mir noch tewas einfahlt schreibe ich dir.

Eine Mail man dich muesste auch mal wieder sein.Du weist warum....


ggglg Conny

Conny's Cottage said...

Ein Freund von uns in Syndney hat ein Restaurant und nun macht er genau daneben noch einen Deutschen Baecker auf.
Die Nachfrage dort ist gross.

glg Conny

Anki-Kreativ-Design said...

Morgen Maren,

eigentlich muß ich ja noch durchwischen, aber ein Abstecher auf Deinen Blog mußte sein.

Also zu

1. kann ich gar nicht so genau sagen, ich einfach gerne, z.B. Grünkohl, Nudelauflauf, Steak.....

2. Hmm, lass mal überlegen, was mir immer im Holland-Urlaub fehlt. Wird schwer, weil ich da so viele andere Sachen liebe....fällt mir leider gerade nicht ein.

3. GRAUBROT...sorry, aber da sind wir weltweit unschlagbar.

4. Reibekuchen (Kartoffelpuffer) mit Apfelmuß...fehlt übrigens auch noch unter 1.

5. Und wieder BROT gutes deutsches GRAUBROT (würde mir da schon eine Backmischung für den Brotbackautomaten helfen).

LG Andrea

MoritzMützen said...

Mir geht das auch so:
gutes BROT vermisse ich im Ausland am meisten, aber auch gute Äpfel oder Müsli.
Vieleicht fällt mir ja noch etwas ein.
Liebe Grüße Anja

Kullerbü said...

... ich mag so Hering ja gar nicht, auch wenn ich aus Hamburg stamme... überhaupt bin ich kein so großer Fischfreund...
An sich habe ich keine direkte Lieblingsspeise oder viele Lieblingsspeisen. Ich glaube, am allerliebsten esse ich Giros mit Zwiebeln, Tzaitziki (hm sieht komisch geschrieben aus...), Krautsalat und Pommes, Salat - ja, so einen richtig riesengroßen Teller.... Also nichts typisch Deutsches...
Hm, die liebsten deutschen Lebensmittel...hm... mir fällt nix ein....
In fernen Ländern würde ich wohl am ehesten das deutsche Brot und Brötchen vermissen, auch mal dunkleres Brot halt und überhaupt so deftigere Mahlzeiten...
Ein leckeres einfaches Gericht aus meiner Heimatstadt? Ich glaube, ein typisch Hamburger Gericht mag ich gar nicht so (Labskaus, Aalsuppe? Nee danke...)... kann ich wohl auch nicht mit dienen...
Im Ausland würde ich nicht auf Cola light verzichten wollen, aber die gibt es da ja eigentlich auch überall... ansonsten.. hm.... so richtig etwas vermisst habe ich im Ausland noch nie, aber das war ja auch immer nur Urlaub. Wenn man jetzt im Ausland lebt und ständig auf deutsches Essen verzichten muß, weiß man sicher besser, was man so sehr vermißt!
Wobei ich in südlicheren Ländern sicher eher etwas vermissen würde als in nordlichen oder westlichen Ländern.
Ich merk schon, meine Antworten hier sind nicht so befriedigend für dich...
Trotzdem viele liebe Grüße von Ann

Silvia *Little-White-Cottage* said...

Hallo,
tolle Umfrage. Wir freuen uns jedes Jahr auf unseren Urlaub in Holland. Aber leider kommen wir mit dem holländischen Essen nicht so gut zurecht. Irgendwie wird dort alles frittiert, oder?

Also ich würde gern folgendes Essen bestellen :o)))

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat mit gemischtem Salat *yamyam*

Ofenkartoffel mit Kräuterquark

Nudeln mit Gemüse und Putenfleischstreifen

Gemüsereis oder Gemüse-Curry

Großer Salatteller mit Rohkost und Baguette (am liebsten aus Dinkelmehl)

Irgendwas Deftiges mit Kartoffelklößen (das kennen die Holländer nicht, gell?)

Rinderfilet mit Rosmarinkartoffeln

Schweinelende mit selbstgemachten Spätzle und Soße

Und dann möchte ich gerne Schorlen trinken (und weniger Fanta Cassis ;o)

-Johannisbeer-Schorle
-Apfelsaft-Schorle
-Maracujasaft-Schorle
.
.
.

Und natürlich deutsches Brot und Brötchen und ganz wichtig: deutsche Süßigkeiten. Die sind doch die besten der Welt, oder? *lach*

Ein Gericht aus unserer Region *hhhmmm* Da gibt's zwar was aber das ist nicht empfehlenswert *lächel*
Vermutlich würde folgendes auch gut passen:

Bratwurst mit Sauerkraut und Brot oder anstelle von Bratwurst auch Rippchen.

Was hast Du denn vor?

Neugierige Grüße
aus dem fränkischen Teil
Deutschlands
schickt Dir
Silvia

Paulina said...

So, du Liebe ,ich versuche jetzt mal mich deinen Fragen zu widmen ;o)...
1.SALAT !Mit Honig-Balsamico-Dressing,mit Senf-Dressing ,mit Essig-Öl-Dressing etc.,Pellkartoffeln mit Quark,Weinblätter,ital.Antipasti,Nudelaufläufe,Gulasch
2.Vollkornbrot,ähm,tja....?
3.Vollkornbrot ;o)....
4.Pellkartoffeln mit Matjes in Sahnesoße, sag´ich jetzt einfach mal, denn wir sind hier ja im Norden ;o)....
5.Hau´mich bitte nicht ;o)....ähm, Vollkornbrot

hmmm, irgendwie komme ich mir gerade nicht sehr hilfreich vor ;o), hoffe, du kannst trotzdem damit was anfangen ;o)?!Weltallerliebste Grüße,Petie ♥

Silvia *Little-White-Cottage* said...

...wir sind tatsächlich dieses Jahr kurz in A'dam :o))) sollen wir ganz ausgehungert bei Dir "einfallen"?*lach*

Steht Dein Angebot noch, dass Du Deinen Reiseführer verleihst?

liebe Grüße
Silvia

Eva said...

Liebe Maren,

hach ja, es gibt schon immer solche Eigenheiten, die man in der Ferne dann doch vermisst.

1. meine Lieblingsspeise gbt es so eigentlich gar nicht. Ich mag es, wenn viel Gemüse dabei ist, oder Fisch...

2. Vollkornbrot, Gelbwurst, Nürnberger Bratwürstchen, Lebkuchen, Stollen

3. siehe oben, die Brot- und Wurstauswahl ist meist viel geringer, zur Weihnachtszeit fehlen mir die typisch deutschen Leckereien, die reichhaltige Auswahl an laktosefreien Produkten, die große Haribo-Auswahl

4. Kartoffeln mit "grüner Soße" (Frankfurter Gericht)

5. siehe drei

Ich bin gespannt!

Liebe Grüße,
Eva

Shippymolkfred said...

Hallo Maren

Bei uns bekommt man zwar auch viele Sachen, was ich aber vermisse ist das gute Deutsche Brot. Nicht umsonst backe ich mein Brot selber. Auf Dauer geht einem das latschige Weißbrot nämlich auf den Keks. Was ich auch sehr vermisse ist weißer Spargel.
Dinge wie Maultaschen kann man ja selber machen. Ebenso Brezeln :)
Auch vermisse ich Deutsche Wurst. Wenn ich mir die Kommentare so durchlese, dann geht das wohl den meisten so.
Sei ganz lieb gegrüßt
Shippy

Bianca aus Appellund said...

Hallöle!
Na Du kommst auf Ideen, aber da mache ich doch gerne mit :)

1.Verrätst du mir Deine Lieblingsspeise?

Pasta in viiielen Varianten, chin.Küche, Wirsingeintopf, Ingwermöhrchen...

2. Was sind deine liebsten typisch deutschen Lebensmittel?

Kartoffeln ;) Sauerkraut (ehrlich!)

3. Was vermisst du in fernen Ländern qua deutschen Essen am meisten?

Eigentlich nichts, eher andersrum. Ich passe mich da recht flott den regionalen Produkten an und vermisse dann hier zuhause z.B. das super leckere Baguette welches man sich frisch und warm morgens früh beim Bäcker an der Ecke geholt hat um es dann nur mit Thunfisch oder Käse (z.B.Mahon) Oliven & Tomaten zu essen....*soifzlaaaang* Und dazu ´ne riiiesen Tasse Cafe con leche, jaaa da trinke ich sogar Kaffee.

4. Ein lekkeres einfaches Gericht aus deiner Heimatstadt?

Grünkohl mit Mettendchen

5. Wenn du in Ausland wohnen würdest,
auf welche deutschen Lebensmittel möchtest du nicht verzichten?

Auf keinen Fall auf Käse(esse ich viiiel lieber als Wurst) und irgendwann würde ich auch Vollkornbrot vermissen, aber solange war ich noch nie im Ausland.

Viiiel Spaß beim Auswerten :)

Liebste Grüße,Bianca

Renaade! said...

Boooaah Maren, das Foto ist voll fies - ich kriege Huuunger!!!


1.Steak mit RICHTIG guten Bratkartoffeln (gar nicht so einfach zu finden!)
2. Rinderrouladen (mmmmhhh), Erbsensuppe, dunkles Brot, Kartoffelpuffer
3. Dunkles Brot?
4. Birnen, Bohnen und Speck?
5. Siehe 1


Frohes Schaffen und einen wunderbaren Start ins Wochenende wünscht Dir
Renaade

SelbstgemachteDinge said...

Hallo Maren,
da bin ich ja mal gespannt auf deine neue Geschäftsidee. Zu deinen Fragen:
1. Lauch überbacken - mein absoluter Favorit!
2. Kartoffeln natürlich
3. ich bin auch ein Vollkornbrot Fan
4. Apfelkiachl

Viel Erfolg wünscht Dir
Manuela

Killefitt und Kinkerlitzchen said...

Also wenn du schon fragst ;o):
Ich liebe Matjesbrötchen, aber bitte mit einem knusprigen Brötchen, nicht mit diesen Labberdingern.
Nun zu deiner Umfrage:
1. Nudeln mit Lachs oder Scampi
2. (auch ich muss das sagen, sorry) die Brotvielfalt
3. in den Mittelmeerländern vermisse ich nichts
4. Strammer Max (Schinkenbrot mit Spiegelei)
5. oh Mann, nicht verzweifeln, aber auch Brot
Liebe Grüße
Petra

sakluschwa said...

hallo,
lese immer gerne in deinem blog- und heute muss ich mal schreiben- ich bin absoluter hollandfan- mit dem essen hab ich allerdings auch so meine probleme.....denn immer nur fritten und fricandel mag ich auch nicht- und alles andere gibt es vielleicht- aber nur sauteuer.....!
also leckere brötchen gibt es ja mittlerweile schon in den meisten größeren touristädten...aber ich würde gerne mal nen leckeren salat mit allem drum und dran essen- evtl. mit thunfisch- oder schafskäse..und paprika usw....ja- aufläufe fänd ich auch toll....leckere bezahlbare pasta...suppen- grade im winter....versch. kaffeesorten...mein gott - wie lange haben die niederländer gebraucht um mal einen capu oder latte einzuführen....da sind die ja ganz unaufgeschlossen- und da mal mehr in der richtung- fänd ich toll....!
ja- da ich eigentlich nie irgendwo anders hinfahre- kann ich zu den anderen ländern nicht so viel sagen...
...was ich an NL sehr liebe ist allerdings...das eis...klar die fritten - der kuchen..der fisch...vla...käse....!!

so...erst mal liebste grüße...und bei allem was du in der richtung selbstständig machen solltest - lass es deinen blog wissen....;-)))

liebe grüße
sabine

sakluschwa said...

...sorry- nochmal- hab die lieblingsspeise vergessen....;-))
ja- alles was mit gemüse zu tun hat...
salate, aber auch möhren, grünkohl, spinat, poree, rosenkohl...ect.
lg sabine

Schmitt´s said...

Nachtigall, ik hör Dir trapsen! Hihi!
Na, dann will ich doch auch mal mitmachen:

1.) Rheinischer Sauerbraten!!!
Außerdem liebe ich Grünkohl, aber wenn Du den anbieten willst, lass Dir bitte das Rezept von meiner Tante geben. Nirgendwo schmeckt er genialer!!!
Asiatisch esse ich supergerne und so "ganz normale" Hausmannskost mag ich gern - auch den holländischen Stamppot! ;)

2.) Vollkornbrot und Quark

3.) Brot mit Biss!

4.) Oben schon erwähnter Sauerbraten (unbedingt MIT Rosinen!) und z.B. Schnibbelkuchen

5.) Unbedingt Brot! Dieses Pappbrot in anderen Ländern nervt mich schon nach 2 Tagen!

Dann wünsche ich Dir viel Erfolg mit Deiner Idee!!!

Liebe Grüße
Britta

Fräulein Honig said...

Ganz schnell:

1. Pasta und Salat
2. Brooot! So richtiges, echtes...unlabberig und gern mit vielen, vielen Körnern :-)
3. Eben jenes Brot ;-)
4.Sejerlänner Riewekooche (Siegerländer Reibekuchen)
5. Ähm...tja...Brot! :-))

Danke auch für´s mitmachen! Ich freue mich, dass Du dabei bist! Schickst Du mir bitte Deine Adresse? frl-honig@gmx.de

Wegen der Stickmaschine melde ich mich nochmal extra...bin gerade etwas in Zeitnot.

Ganz liebe Grüße und einen kunterbunten Abend wünscht
Sabrina

pretty organized said...

Hallo Maren,
na dann los...
1. Apfelschmarrn... ich liebe Süßspeisen :o)
2. Brezen, Knödel, Spätzle und dann wird`s schon eher international
3. wenn überhaupt, dann Vollkornbrot
4. Schweinebraten und Knödel :o)
5. auf`s Vollkornbrot

Jetzt sind wir aber gespannt

Liebe Grüße
alex.

Elfchen said...

Huhuu Maren,

da mach' ich doch mal sofort mit :))))


1.Verrätst du mir Deine Lieblingsspeise?
--Pasta in allen Variationen, Rinderroulade mit Kartoffeln und Rotkohl, Linsensuppe, Sauerkraut mit grober Bratwurst
2. Was sind deine liebsten typisch deutschen Lebensmittel?
--Nutella, Brot (Vollkorn, Sauerteig)
3. Was vermisst du in fernen Ländern qua deutschen Essen am meisten?
--war noch nicht in fernen Ländern (echt jetzt)
4. Ein lekkeres einfaches Gericht aus deiner Heimatstadt?
--Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Sauerkraut mit Rippchen und Kartoffelbrei, Frankfurter Würstchen mit Kartoffelsalat
5. Wenn du in Ausland wohnen würdest,
auf welche deutschen Lebensmittel möchtest du nicht verzichten?,
--auf's deutsche Brot, Nutella, Sauerkraut, Bratwurst.


Booooaaaaaah. Jetzt hab' ich voll Hunger :D *Ächz* Und das um dieee Uhrzeit....

Viele liebe Grüße aus Hessen

Tanja :)