Thursday, April 21, 2011

Der kleine Unterschied (Teil 5) oder Vrolijke Pasen [Frohe Ostern]

Nachdem ich nun 
auf beinah allen deutschen Blogs
österliche Dinge erspäht  und
den einen oder anderen frommen Brauch
entdeckt habe,
fiel mir auf,..
irgendwas ist hier anders ;o)

Bei mir ostert es noch gar nicht,
genereel ostert es hier in NL weniger,..
was ostert 
ist auf jedenfall bunt, bunter ..am buntesten ;o)



Aber auf den dutchable Blogs
gibt es kaum österliches zu entdecken..
warum?!

Ehrlich gesagt, keine Ahnung,
aber hier ein paar Unterschiede ;o)

Karfreitag ist schon mal kein Feiertag
da müssen alle noch arbeiten...
deshalb sind dann die Grenzübergänge
Richtung NL
 immer so gut besucht ;o)
 Ostern feiern 
besteht im herkömmlichen Sinne
hier mehr aus einem 
Familienbeisammensein
mit leckerem Essen..
und
-jetzt haltet euch fest-
Möbel kaufen
am Ostermontag..
denn dann sind hier
alle Möbelgeschäfte geöffnet
und erfreuen sich dem großen Andrang
unfrommer Einheimischer  *lach*

So, nun
wünsche ich euch
gesegnete vrolijke pasen [Frohe Ostern]

Groetjes,





9 comments:

Sandra said...

Dir auch schönen Ostertage!!

Liebe Grüße,
Sandra

Fräulein Text said...

dir auch, liebe maren! ich werde standhaft bleiben und nicht rüberkommen - den "fehler" habe ich nur einmal gemacht ;) herzlichst und vrolijkst :)

Paulina said...

....ich komme Ostermontag vorbei ;o)!!!!!Liegt mir viel mehr als alles andere hier ;o)!Ich drücke dich gaaaaanz feste ,Petie ♥

moncherry said...

Hihi... ik moet altijd zo lachen om jouw bevindingen over de nederlandse gewoonten. Want die zijn zo volkomen waar!!!! Zo herkenbaar. Hier in Australie hebben we weliswaar Goede Vrijdag vrij maar Pasen wordt hier nauwelijjks gevierd. Traditie getrouw wordt in huize Mon Cherry toch echt wel eieren geschilderd hoor!
Ik wens je een heerlijk, zonnig paasweekend toe!
Groetjes Monique

= lingonsmak said...

liebe maren, ach ja, die "holländer" sind ja immer "bunter und anders" :) ich mag es aber, denn es ist oft auch etwas entspannter und fröhlicher. bei uns ist es jedenfalls auch absolut ein familienfest und da freu ich mich jetzt drauf!!! herzliche grüße! katrin

(ps ich glaube, das päckchen hat heute versucht zu kommen - aber statt es wie immer beim nachbarn abzugeben, soll es erneut (samstag hoffe ich) zugestellt werden ... ich freu mich drauf!!)

mamaundmotte said...

es ist wie es ist!
und was soll daran schlimm sein, dass ihr nicht so einen stress habt wegen all der osterfeierlichkeiten???? freu dich ;) und den montag komm auch ich gern vorbei!
ganz liebe grüße
steffi

Eva said...

Das mit den Möbeln ist ja wirklich lustig! Ich war ja schon in England über die Tradition des Shoppings an Boxing Day (26.12. - wo man doch gerade das ganze Geld für Geschenke ausgegeben hat?!)
Hier war heute zwar Bank Holiday, aber die meisten Läden waren trotzdem geöffnet und somit umso voller.

Aber als ich letzte Woche mal in Holland war, habe ich schon die ein oder andere österliche (bunte) Deko erspäht!

Liebe Grüße,
Eva

Bianca aus Appellund said...

Ich liiiiebe deine Einblicke in die NL-Kultur!
Ihr habt Karfreitag keinen Feiertag und geht Ostermontags Möbel kaufen?
Das wußte ich noch nicht.
Bloggen bildet :)

Dir und deinen Schätzen auch ein ganz wundervolles Osterfest!
Viel Spaß beim Eiersuchen...das macht ihr doch,oder??

Lg,Bianca

SelbstgemachteDinge said...

Ich kann´s nicht glauben! Ich würde auch gerne Karfreitag arbeiten und dafür Ostermontags Möbel kaufen gehen :-)) Und dann habt ihr noch einen so tollen Fund gemacht! Gratuliere und noch schöne Ostertage,
Manuela
(Sag nicht, daß nur Montags Stoffmarkt ist :(
Wir kommen doch erst Montags an....oder wir kommen Montags ganz ganz früh an - grins! Was wohl meine bessere Hälfte dazu meint?)