Sunday, May 15, 2011

Sauer macht lustig...

...und darum auch heute 
wieder
Rhabarber im Teig...

Rhabarber-Küchlein
..enne..Bianca, ja auch bei mir "gesackt" ;o)

Kennt Ihr das?!
Ich kann nicht wiederstehen,
"überall"
naja..also hier gibt es das gute Stück nur im Bioladen
 lächelt er mich an,
 die rot/grün glänzenden Stiele..
..zaubern bei mir sofort
süß-saure Kindheitserinnerungen hervor..
frisch gepflückt 
und dann in Zucker getunkt...
baaaaaaah..
war das lekker lekker...
..damals ;o)


Ach, du mein Rhabarber,
mag nicht denken
an die lange Zeit
wo du nicht bei mir bist ;O)

Mehr sonntagssüßes
findet ihr hier!

Schöne süßsaure Woche
wünsche ich euch!
Ich erhole mich noch von gestern ;o)

Groetjes,

11 comments:

Julie (matundmi) said...

ich steh mir rhabarber auf kriegsfuß, aber auch wenn ich sie nicht probiere, sehen die törtchen sehr gelungen aus ;)

Fräulein Text said...

ui, auch hier rhabarbergenuss :) übrigens: ams ist gebucht - am fr geht es los. ein bisschen knapp für den reiseführer, aber ich werde vor ort kräftig an dich denken :) vielleicht hast du alternativ eine top drei für mich ... die ganz schlank durch den datenkanal passt ;)

Renaade! said...

Liebe Maren!

Das sieht so so so köstlich aus.... mmmmhhhhh!!!

Und natürlich habe auch ich als Kind die frischen Rhabarberstangen in ein Töpflein mit Zucker stecken dürfen - was für ein Fest das immer war...

*lach* was würde wohl meine Brut zu dieser Köstlichkeit sagen? Ich werde es ihnen einmal schmackhaft machen...

Trotzdem habe ich SCHON WIEDER das Gefühl, ich bin alt: Rhabarberstangen, Teletennis... tststs.

Liebste Grüsse,
Renaade

Mireille said...

Oh dat ziet er lekker uit. Mijn moeder maakte ook altijd rabarber spul
maar ik vond dat vroeger nooit zo lekker. Ik heb het eigenlijk nooit meer geprobeerd. Het ziet er wel erg lekker uit dus snel maar weer eens mijn cheffie lief aankijken of hij het voor mij wil maken. Misschien vind ik het nu heerlijk.

Paulina said...

Jaaaaaa, das kenne ich auch noch soooo gut ;o)!Leider bin ich die einzige R-Befürworterin im "Hause Paulina", alle anderen machen einen großen Bogen ;o)!Hab´einen gemütlichen Abend, drück dich,Petie ♥

SelbstgemachteDinge said...

Was für ein tolles Rhabarber Bild. Die Farben sind ja fantastisch!
Ich freu mich auch schon wieder auf die ersten Stangen. Doch unsrer im Garten braucht leider noch etwas. Dieses Jahr wird es Rhabarbersirup geben. Superlecker!!
Lass das Wochenende schön ausklingen.
Viele liebe Grüße,
Manuela

Ute (durbanville) said...

oh ich liebe Rhabarberkuchen, mein Mann leider garnicht, deswegen gibt es den eher selten bei uns ... sieht auf jeden Fall superlecker aus und ich würde gerne ein Stückchen tauschen :-)

lgr, Ute.

DieFranzinellis said...

Rhabarber! Darum bist Du heute so lustig - nu snappen wij dat :)))
Aber im Ernst: Du glaubst gar nicht, wie dankbar wir für das bißchen Regen waren, das hier gefallen ist! Kamen uns schon vor wie in der Wüste Taklamakan mit einer Staubwolke hinter uns :) Vielleicht wird unser Garten doch noch was.
Eine schöne Woche wünschen
Deine Franzinellis

Anki-Kreativ-Design said...

Ich liebe Rhabarber !!! Gut das ihn hier in jedem Supermarkt gibt. Ich mache immer Rhabarber-Baiser-Kuchen vom Blech, geht schnell und ist super lecker. Wobei dieses Jahr habe ich ja noch gar keinen gebacken, daß muß ich aber schleunigst nachholen.

LG Andrea

Bianca aus Appellund said...

Na die sehen doch ganz genauso aus wie sie sollen! Sehr lecker und sehr rhabarbrig :)
Ich werde nicht aufgeben!!

Liebste Grüße,Bianca

SelbstgemachteDinge said...

Hallöchen,
zwei Tage bevor wir nach Amsterdam fahren ist es soweit. Ja, ich geb´s mir davor noch richtig. Samstag ist die Feier, am Sonntag klar Schiff machen und packen und idealerweise gleich noch in der Nacht losfahren:-)) ...oder vielleicht doch Montags, aber ganz in der Früh.
Du wirst schon merken, wenn ich fix und foxi ankommen und dich um Wellnesstipps bitte (hi,hi..)
Geniese noch das schöne Wochenende. Bei euch ist´s doch auch schön, oder?
Ganz liebe Grüße,
Manuela