Tuesday, November 30, 2010

Albert-Cuyp-Markt im Schnee

Heute morgen bin ich in die tram [Strassenbahn] gestiegen, 
um Teil 3 von 
"Rosa Rood´s Amsterdam"
zu fotografieren.

Albert-Cuyp-straat/Ferdinand Bol-Straat
(von Mo.- Sa. von 9.00 - 17.00 Uhr) 


Mit der 3 bin ich dann an der
"Ferdinand Bolstraat" ausgestiegen,
und an den Geschäften vorbei,..
kurz für dich, liebe Petra, in die HEMA eingekehrt,
und weiter vorbei Maos *lekkerlekker*
zur Albert-Cyup-Straat gegangen geschliddert!


Bisschen trübes Wetter, 
aber daran stört sich hier keiner...
-auch nicht an dem eiskalten Wind,
alles kein Problem-..


Dafür gibt es auch viel zuviel anzuschauen,..
zu essen und zu trinken,..
 belgische Pommes Frites *lekker*,
frischen Fisch, Obst, Gemüse,
und jede Menge Taschen, Kleidung,...und Stoff!
..den kauft auch Rosarood am liebsten hier,..


Genau gegenüber befindet sich der Laden
für alle Nähfreunde unter euch,..
Knöpfe, Litze, Nadel, Faden, Garn,..
-leider war ich dort so beschäftigt, 
dass ich vergessen habe,
drinnen ein Foto zu nehmen, sorry!-

 
Eindeutig sind das meine zwei Lieblingsläden hier,
..obwohl vorne an der Ferdindand Bolstraat,..
da gibt es Duikelmann,..
..und da jeder Haushaltswarenladen
mein Back -und Kochherz höher schlagen lässt,
muss ich da auch immer einmal "schauen" ;o)


Auf dem Weg zur tram,
schlidder ich dann vorbei eines beliebten Café,..
..könnte noch das Bier-Museum besichtigen,..
und freue mich in dieser warmen tram
wieder den Nachhauseweg an zu treten


So, nun habe ich euch mitgenommen,
in den Stadtteil "de pijp" Oud-Zuid!
Im Frühjahr nehme ich euch nochmal mit,
denn man kann hier auch wunderbar essen und trinken,..
..aber das zeig ich euch dann *brrr*

Ach so, ja..okay..
ich zeige euch auch meinen Einkauf,
wenn Ihr wollt,..
schaut her..



Nun aber zum..

images.jpg

Es herrscht immer noch helle Aufregung,
da alle pakjes verschwunden sind..
Dummerweise ist der Baby-Piet auch verschwunden,..
Jetzt werden die Baby-Piet-Malvorlagen
überall draussen an Bäume und Mauern gehängt,
damit alle wissen, wer vermisst wird!
Falls ihr auch mitmachen wolltet,
hier die Malvorlage..
einfach anmalen und anschlagen..
Wer weiss, wo der Baby-Piet so ganz hinkrabbelt..

Groetjes,

12 comments:

pretty organized said...
This comment has been removed by the author.
sorani said...

huhu! heul...ich lieeeeebe den albert cyp markt....wenn ich in a-dam bin ist das uimmer ein fester bestandteil des besuches.........ich beneide dich um die möglichkeit ihn jederzeit zu besuchen und auch für die hema und und und.......ist schon eine tolle stadt......sag mal, hättest du lust zu tauschen??? dir gefielen doch die handstulpen so gut....soll ich ein paar häkeln? liebe grüße nico

pretty organized said...

Ups, wenn kleine Kinderhände an den Computer kommen...

Jetzt der 2. Versuch :o)

Deine Einkäufe nehm ich alle ;o) Ich glaub, es ist langsam an der Zeit eine Liste anzufangen... Damit ich beim nächsten Amsterdam Besuch auch ja nix verpasse ;o) Nächstes Jahr nehm ich das 1.x meine Große mit...
Mit der lässt sich`s bestimmt entspannter shoppen... Wobei, mein Mann hat sich letztes Jahr tapfer geschlagen ;o)
Danke für den schönen Ausflug

alex.

Paulina said...

..klar ausdrucken, anmalen und anschlagen ;o),hier in unserer Kleinstadt ;o), was für ein herrlicher Gedanke;o)!Hmmm,aber vielleicht vor dem Haus meiner holländischen Freunde vor Ort, vielleicht verstehen die das ja ;o)!
Du bist bei H...gewesen,was hast du denn da genau gemacht ;o)????Hach, ich möchte mit dir durch die Stadt bummeln-Matti muss in seinem Labor eindeutig das beamen weiter entwickeln ;o)!Herzlichen Dank, für den Ausflug ,du Liebe und einen wundervollen Abend,Petra ♥

kleine fluchten ♥ said...

Schööön :-)
Ich sehe schon, den nächsten Ausflug müssen wir mal unter der Woche machen *hach*

LG Tina

Willy said...

Het bezoekje aan de Albert Cuyp was leuk, nu maar eens in het echt daar naar toe. Het is al meer dan 20 jaar geleden dat ik daar ben geweest.
Leuke aankopen heb je gedaan.
Liebe Grüsse

Eva said...

Oh, ihr habt auch Schnee!

Der Markt sieht toll aus, da würde ich auch gerne bummeln! Und tolle Dinge hast du eingekauft, verrätst du, was du daraus machst?

Liebe Grüße,
Eva

Schmitt´s said...

Ach, schaut das herrlich aus! Ein wahres Einkaufsparadies!!!!
Ich glaube, da würde ich auch die kalten Füße und die Schniefnase vergessen!!! :)

Liebe Grüße
Britta

pretty organized said...

Hallo Maren,
Du kannst, aber Du musst nicht ;o)
Schau einfach mal bei mir vorbei...
Liebe Grüße
alex.

Killefitt und Kinkerlitzchen said...

Auf deeeeem Markt waren wir glaube ich auch und die Torten von den Tanten hätten wir gern eimal gesehen und probiert, aber nicht gefunden. Vielleicht beim nächsten Mal ;o).
Vielen Dank für deinen schönen Stadtbummel und herzlichste Grüße
Petra

SelbstgemachteDinge said...

Hallo Maren,
danke, daß du uns alle zu deinem Einkauf mitgenommen hast. Ich habe mir bereits eine Liste geschrieben, was ich in Amsterdam auch alles besuchen MUSS. Doch ob da eine Woche ausreicht? Ich glaube, ich beantrage gleich mal eine Verlängerung.
Liebe Grüße, aus dem verschneiten München.
Manuela

Elfchen said...

Juhuuu liebe Maren :)

was sind das denn für hammerschöne Mäntel?!!?
Traumhaft.
Und die vielen schönen Stöffchen und am allerbesten: die roten Knöpfe mit den weißen Punkten!!!
Ich krieg' mich ja gar nicht mehr ein *lufthol*

Vielen Dank, dass Du uns mal wieder mit in Dein wunderschönes A'dam genommen hast :)

Herzliche Grüße aus Hessen schickt Dir
Tanja