Thursday, May 26, 2011

De A4D...oder...das Geheimnis der Zitrone..

...Pfefferminzbonbons,
Stofftaschentücher aus meiner Kindheit
und einem Stückchen Tau ;o)


Jeden Abend kurz vor'm loswandern,
nehme man eine Zitrone und
teile diese in zwei Hälften...


Man bestückt diese zwei Hälften
met jeweils drei Pfefferminzbonbons..


..und wickelt das Ganze
in jeweils ein Stofftaschentuch
und verschließt dies mit einem Stückchen Tau..


..und dann..


Lekker lekker 
sach' ich euch..
erfrischend und energiereich :O)

Aber nun zu gestern abend..
Wieder ging es zum Park und wieder
war der Start 
Richtung altes Parkgelände..


Vorbei am ehemaligen badhuis [Badehaus],
architektonischen Wohnschlössern 
und bunten Kühen,
dachte ich kurz,
dass wir diesmal
durch's Hafenindustriegebiet
wandern würden...


..aber weit gefehlt,..
mir begegnete 
in der Nähe vom Friedhof,
ein ländliches Amsterdam,
dass ich zuvor noch nie gesehen hatte..


..und immer noch schwer beeindruckt
durften wir durch die Pforte
des Kleingarten Vereins
ein Stück 
auch völlig unbekannte
dutchable Spießigkeit Gärtnerkunst
bewundern *lach*


..und kamen direkt
beim schooltuin [Schulgarten]
wieder raus,..
dort konnte mein mittlerer
uns gleich anweisen,
sein Beet bewacht ;o)
siehe "Hier hinten" rechtes Bild


...und dann ging es
durch das neue Stück
Westerpark..
vorbei am ehemaligen..
 Gashouder [Gasbehälter]
und Aufsichterhäuschen
und Abenteuer Spielplätzen..


..Richtung Finish!!!



So, meine Lieben,
das war's vom 3. Abend..
Ich hoffe, es hat euch wieder Spaß gemacht
mit uns mit zu wandern,..
zieht euch morgen beim mitwandern 
was regenfestes über,..
heute ist es hier leider vorbei
mit dem schönen Wetter *seufz*


Groetjes,

8 comments:

= lingonsmak said...

ich mag den westerpark total gerne ... der große liebt den naturspielplatz, ich das café am ende und die gärtchen für die kinder und den streichelzoo ... es ist so schön bei dir.

Anki-Kreativ-Design said...

Morgen Maren,

mal sehen, ob es heute mit dem Kommentar klappt. Ich hatte gestern irgendwie Schwierigkeiten mit Blogger.

Toll, daß es in Amsterdam auch so ländlich sein kann !!!
Gestern Nachmittag habe ich Querbeet im NDR angesehen (hatte ich mir aufgenommen), da ging es auch um Grachtengärten in Amsterdam (ich glaube Princenstraat oder so), auf jeden Fall tolle Häuser und tolle Gärten.

Ich freue mich schon auf Eure letzte Wanderung.

LG Andrea

Marina said...

Dat van de citroen en muntjes, nog nooit van gehoord, nu is het mij ook al opgevallen dat er in Nederland veel meer keus is aan munt dan bij ons.Misschien eens uitproberen voor de jongste.
Alweer heel leuke foto's Maren.
Liefs Marina

Renaade! said...

Ohh, das klingt ja erfrischend!!!
Ich hätte ja auch noch so ein Stapel Kindertaschentücher aus meiner Kindheit hier. Allerdings hat Anton ganz schön verduzt gekuckt, als ich ihm erklärte, dass das Taschentücher sind. Tststs - die Kinder von heute... ;o)

Schöne Impressionen hast Du da wieder für uns parat. Und wie schön, dass wir das Gartenschild auch im Einsatz sehen dürfen!

Einen lieben Gruß sendet Dir
die Renaade

= lingonsmak said...

hm, pinienkerne fallen auch unter nuss, oder? deckt das bei dir alles ab? vielleicht mit kürbiskernen, wie diana (laaberry) schreibt? ich würde es vielleicht einfach mal ohne testen und dafür vielleicht etwas knoblauch mit rein oder zitrone ... so als zusätzliche geschmackskomponenten. ist bestimmt auch lecker!!

Paulina said...

Zitrone mit Pfefferminz????Nee, meine Liebe, das muss nicht mit in die Strandtasche ;O)!Wieder einmal soooo wundervolle Bilder!Hach und ich bin hier am "im dreieck springen", freute ich mich doch gestern wie ne´Große auf unbedenklichen Verzehr von Salatgurken ab Samstag und dann kommen die blöden Dinger aus Spanien.....ich will Salat und Gurken mensch ;o)!Ich wünsche euch superviel Spaß heute und alles Liebe, Petie ♥

SelbstgemachteDinge said...

Hallöchen Maren,
der Schulgarten schaut ja super aus. Da hätte ich auch gerne mein Beet:-))
Was ist das denn für ein "abgefahrener" Frischemacher. Pfefferminz mit Zitrone?! Wir werden´s einfach mal testen.
Ganz liebe Grüße,
Manuela
(die morgen gleich zum Briefkasten sprintet!)

Shippymolkfred said...

Der Schulgarten ist ja der Hammer!!!!
So was habe ich noch nie gesehen.
Glückwunsch auch zu den Medaillen.
GLG Shippy