Monday, January 16, 2012

Montagabend-Süß ;o)..oder.. die Konkurrenz der Puddingschnägge

Ihr alle,
die bei mir schon länger lest,..
wist es bereits…
ich bin ein Liebhaber
der deutschen Teilchen…

Kein Bäcker in der Heimat 
ist vor mir sicher…
Amerikaner, Berliner, Streuselschnitte,..
und allen voran... 
meine heißgeliebte

Doch damit ist jetzt Schluss,
denn ich hatte grad' ein Stück von diesem…


.."Spandauer"
nennt Kristina Eriksson es in ihrem Buch..
welches ich mir ja 
-ihr erinnert euch-
im Dezember aus Stockholm
mitgenommen hatte…

..und wer schon jemals von euch 
da oben im hohen Norden war, 
weiss...
der wahren Plunder-Meister 
leben dort :O)

Ach, so ein Plunderteig
will geliebt werden…
mit wohl riechender Hefe angerührt
und versehen von einer ganz geringen Menge Butter *hust*
wird er gerollt, gefaltet, gerollt, gefaltet,….
..gekühlt,…
gerollt, gefaltet, gerollt, gefaltet,…
..gekühlt…
..bis aus ihm
ein solch wundervoller Rohling entsteht…


…..ist es also ein weiter Weg ;O)

Aber das…
der lange Weg und 
die Übersetzung des Rezeptes
hat sich gelohnt…

Schnägge adé,..
ich nehm' Spandauer mee ;O)

Schönen Abend euch allen,
ich mach' es mir jetzt 
mit den restlichen fünfzehn 
auf dem Sofa gemütlich..
und freue mich über mein
Montagabendsüß *hihi*

Groetjes,

15 comments:

zepideh said...

Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.
Maren! Du bist Schuld, dass ich jetzt noch was Süßes essen muss. Sieht das wohl verboten gut aus? Toll!
Liebe Grüße
von Nina

pepelinchen said...

Na super - die diesjährige Städtetour sollte eigentlich gen Süden gehen. Aber bei dem Teilchen sollte ich das wohl noch mal überlegen ;-)
Sieht ja soooo lecker aus - ganz übel um 21 h abends....

Liebe Grüße
Petra

Paulina said...

...ich musste gerade schlucken, so sehr ist mir das Wasser im Mund zusammen gelaufen ;o)!Du bist und bleibst mein größtes Backwunder ;o)!Ha, zu 99% sind wir im Sommer wieder in eurer Nähe, falls ihr auch noch da seid ;o)...drücke euch feste, Petie

Silvia *Little-White-Cottage* said...

Ooooooh wie lecker! Ich liebe sowas.

liebe Grüße
Silvia

SelbstgemachteDinge said...

Hallöchen,
heb mir noch ein Stückchen auf, oder hast du schon alles verputzt?:-))
Du bit einfach DIE Backkünstlerin!
Liebe Grüße,
Manu

A Charmed Life said...

Die sehen ultralecker aus! Sabber!

Bei uns früher hießen die Puddingschnecken "Puddingteilchen" und sahen aus wie Brezeln. Ich kauf noch jedesmal welche, wenn ich Heimaturlaub im Ruhrpott machen :)

Maja, die hofft, dass du von den 15 Spandauern keine Bauchweh bekommst ;)

Willy said...

Jammie!
Dat boek ga ik in Zweden zeker eens bekijken
Ik zie ook bekende servetjes.
Lieve groet,

Steffi said...

Sabber sabber sabber! Ich will jetzt auch sowas!

Anki-Kreativ-Design said...

Hmmm, sieht das lecker aus !! Aber nach Deiner Beschreibung auch ganz schön aufwendig.

LG Andrea

Eva said...

Oh wie lecker! Da bekomme ich gerade einen riesen Hunger!

Liebe Grüße,
Eva

mamaundmotte said...

... wir können uns gerne alle im etaphotel einquartieren ;))
je öller desto döller, gell?
;)

michèle said...

also ob ich jetzt einfach das abendessen sausen lasse und zum bäcker laufe? aber die sind dann bestimmt auch nicht so legger wie die auf dem foto wahrscheinlich sind...

pretty organized said...

ich sitz hier sabbernd vor dem Bildschirm... wie kannst Du das nur verantworten? ;o)

Liebe Grüße
alex.

Renaade! said...

Sooo...

... ich pfeif jetzt auf den ganzen Gesundheitskram.

HER MIT DEM PLUNDER!!!!!

AAAARGGGHHH....SOFORT!

Gott, sieht das lecker aus!



Allerherzlichste sabbernde Grüsse,
Renaade

Nessie said...

Habe Deinen Blog gerade erst entdeckt. Urpruenglich komme ich aus dem Ruhrgebiet, habe auch mal in Holland gewohnt (in der Naehe von Leiden) und lebe nun schon ganz, ganz lange in Schottland. Deine Bilder bringen viele Erinnerungen an unsere Zeit in NL zurueck!
Tot ziens!
Nessie